smilethings

Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag. I want to make you smile.

Kosmetikpads

Heute habe ich angefangen aus einem alten Baumwoll-Schlafanzug, Kosmetikpads zu nähen.

Ein schönes, einfaches und schnelles Projekt. Ich sage angefangen, weil ich noch weitere nähen werde. Der Schlafanzug war groß und die Pads eignen sich auch super als kleine Geschenke für Freundinnen.

Der erste Test ergab, dass sich der Stoff doch recht rauh/ hart auf der Haut anfühlt, aber das ist es mir für den Aspekt der Umweltfreundlichkeit wert. 😊

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar »

Rantasten

Ich freunde mich langsam mit dem passenden/ richtigen Gebrauch meiner Aquarellstifte an. Ich taste mich ran. Es wird!

Kommentare deaktiviert für Rantasten

Foto-Force April, 30 – Die Letzte mit phänomenalem Abschluss

Ich habe diese Porzellanblume schon acht Jahre lang oder länger. Noch NIE hat sie geblüht. Gestern entdecke ich plötzlich diese wunderschöne Blüte. 😊💞

Und das ist nicht die Einzige. Bei genauerem Hinsehen konnte ich insgesamt schon neun Blüten entdecken, mögen die Ansätze auch noch so klein sein.

Ich freue mich so sehr darüber und werde jede einzelne Blüte feiern und huldigen. 😁

Einen besseren Abschluss für meine Foto-Aktion im April konnte ich mir gar nicht wünschen.

Ich will versuchen, diesen Gedanken des täglich oder mehrmals die Woche Postens beizubehalten. Ich habe keine Ahnung wie viele Leute sich meine Beiträge ansehen, ich habe aber bemerkt, dass die Verschlagwortung sehr viel ausmacht. Mir hat diese Aktion jedenfalls Spaß gemacht. 😊

Bis demnächst,

Eure Sophie

Kommentare deaktiviert für Foto-Force April, 30 – Die Letzte mit phänomenalem Abschluss

%d Bloggern gefällt das: